Prof. Dr. med. Heinz Theres


Lebenslauf

Prof. Dr. med. Heinz Theres (Jahrgang 1961) absolvierte sein Studium der Humanmedizin in Münster, Freiburg und München. Seine ärztliche Tätigkeit begann er 1987 am Klinikum r. d. Isar in München. Seit 1992 ist er durchgehend an der Charité tätig. Er veröffentliche mehr als 70 Beiträge in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften. Nach Habilitation im Jahr 2001 wurde er 2008 zum Professor ernannt.

Er erhielt eine umfassende internistisch-kardiologische Ausbildung und besitzt darüber hinaus große Erfahrung in der Prävention/Rehabilitation (über 9 Jahre leitete er eine Fachabteilung).

Medizinische Qualifikationen:

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Zusatzbezeichnung: Kardiologie und Intensivmedizin
  • Zusatzqualifikation: Spezielle Rhythmologie (DGK)

Klinische Schwerpunkte:

  • Ärztliche Betreuung im Bereich der Inneren Medizin und Kardiologie
  • Check Up Untersuchungen (internistisch-kardiologisch)
  • Behandlung von Patienten nach Herzinfarkt und / oder nach herzchirurgischen Eingriffen (Herzklappen-/Bypassoperationen)
  • Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen (Vorhofflimmern, Herzschrittmacher)

Im Rahmen seiner Tätigkeit an der Charité führt Prof. Theres Herzkatheter-Eingriffe (Ablationen, Koronarangiographien) durch.

Prof. Theres engagiert sich für die Verbesserung der Versorgung von Herzinfarktpatienten (Vorsitzender des Berlin-Brandenburger Herzinfarktregister) und ist Mitglied der führenden kardiologischen Fachgesellschaften (u.a. DGK/ESC)

Er ist Vater von 2 erwachsenen Kindern. 

Sprachen: Deutsch, Englisch (US Medizinisches Examen(ECFMG))

Ärzte und Mitarbeiter